Sehenswürdigkeiten

Nicht definiert

Straßburger Münster (La Cathédrale Notre-Dame) am Anfang von Listen

Das Straßburger Münster ist das Wahrzeichen der Stadt und ist umgeben von einem lebhaften Platz, an dem sich Touristen, Einheimische und Straßenmusikanten tummeln. Auch ein Teil des bekannten Weihnachtsmarkts findet jährlich hier statt.

Maison Kammerzell am Anfang von Listen

Dieses beeindruckende Fachwerkhaus aus der Spätgotik beherbergt heute ein beliebtes Restaurant und befindet sich direkt am Münsterplatz.

Münsterviertel am Anfang von Listen

Die Altstadt rund um die Straßburger Kathedrale ist das Zentrum und wichtigste Einkaufsviertel der elsässischen Metropole. Das Münsterviertel befindet sich zwischen dem Place Broglie, dem Place Gutenberg und dem Place Kléber.

Die Brücke der zwei Ufer - Passerelle des Deux Rives

Anlässlich der ersten grenzüberschreitenden Gartenschau in Kehl und Straßburg im Jahr 2004 ließen die beiden Städte eine Fußgänger- und Radfahrerbrücke errichten.

La Petite France (Klein-Frankreich)

La Petite France ist vielleicht das charmanteste Stadtviertel, das Straßburg seinen Touristen zu bieten hat.

Maison des Tanneurs in ‚La Petite France’

Die Ursprünge dieses schönen Fachwerkgebäudes, welches früher ein Gerberhaus war, gehen auf das Jahr 1572 zurück.

General Kellermann-Denkmal

Das Denkmal zeigt General Kellermann, der mit seinen französischen Truppen einst die Preußen in der Schlacht von Valmy schlug.

Johann Wolfgang von Goethe-Denkmal

Die Goethe-Skulptur soll an den Aufenthalt Goethes in Straßburg erinnern, sie steht bei der Alten Universität.

Totenmonument (Monument aux Morts)

Dieses Monument auf dem Place de la République wurde zum Andenken an die Gefallenen im Ersten Weltkrieg erschaffen.

Terrasse Panoramique du Barrage Vauban

Dieser Aussichtspunkt bietet einen tollen Blick auf die vier Türme der Gedeckten Brücken sowie auf das Viertel La Petite France.

Seiten

RSS - Sehenswürdigkeiten abonnieren