style="display:inline-block;width:728px;height:90px"
data-ad-client="ca-pub-9297998270201249"
data-ad-slot="9879354793">

Das Münster feiert Jubiläum

Im Jahr 2015 feierte das Straßburger Münster sein 1000-jähriges Bestehen. Bereits am Ostermontag 2014 ging eine Internetseite online, auf der eine Fotogalerie zu bestaunen ist mit zum Teil einzigartigen Bildern des Bauwerks, gegliedert nach Jahrhunderten. Die Besucher werden dort über die umfangreichen Veranstaltungen und Feierlichkeiten auf dem Laufenden gehalten. Begonnen haben die Feierlichkeiten am 7. September 2014 mit einer Messe, das Festjahr wurde am 6. September 2015 beschlossen.

1000 Jahre – eine kaum vorstellbar lange Zeit. Das Straßburger Münster war oft mittendrin im Geschehen und hat zahlreiche Kriege überdauert. Gebaut als Herz der Stadt Straßburg ist es heute eines der beeindruckendsten Bauwerke überhaupt.

Für das Festjahr waren mehr als 500 Veranstaltungen rund um das Münster geplant. Gekrönt wurde es vom geplanten Besuch Papst Franziskus‘ I., der eine Rede vor dem Europäischen Parlament hielt. Die übrigen Veranstaltungen waren bunt gemischt: Sowohl religiöses als auch kulturelles Programm wurde geboten, darunter Ausstellungen, Konferenzen, Konzerte und vieles mehr. Gefeiert wurde in der ganzen Stadt, besonders natürlich im Zentrum.