style="display:inline-block;width:728px;height:90px"
data-ad-client="ca-pub-9297998270201249"
data-ad-slot="9879354793">

Aquädukt

Das Aquädukt wurde zum 2000-Jahr-Stadtjubiläum 1998 fertiggestellt. Das Denkmal mit dem doppelgesichtigen Januskopf im Brunnenbecken wurde von Tomi Ungerer entworfen. Das Bauwerk soll für die 'Geburt der Zivilisation' stehen und wurde aus 5.000 Ziegeln erstellt. Den 1,50m hohen bronzenen Januskopf, Sinnbild der elsässischen Geschichte zwischen Frankreich und Deutschland, kreierte der Bildhauer Denis Roth. 

Ecke pl. Broglie, quai Schoepflin, Straßburg (nördlich vom Münster)

Bildquelle: Traroth, wikimedia commons